Schon 1949 stellte die Weltgesundheitsorganisation WHO fest, dass Gesundheit ein Zustand des umfassenden körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens ist und nicht nur das Fehlen von Krankheit und Gebrechen. Das Umstellen der Ernährung kann dazu einen wesentlichen Beitrag leisten. Eine Ernährungsumstellung findet bereits statt, wenn zum Beispiel schlechtes Fett durch gesundes Fett ersetzt wird. Aber stehen einem dabei nicht die eigenen Koch- und Essgewohnheiten im Weg?

Alte Gewohnheiten abzulegen, kann mitunter eine große Herausforderung sein. Zudem kommt es darauf an, sich nicht mit unerreichbaren Zielen selbst den Wind aus den Segeln zu nehmen. Meine Ernährungsberatung wendet sich deshalb an Menschen, die ihre Koch- und Essgewohnheiten grundlegend ändern wollen. Sei es, um mehr Energie zu bekommen, um weniger belastendes Gewicht tragen zu müssen oder um mögliche Risiken ungesunder Ernährung zu vermeiden.

Neben sachlichen Informationen geht es vor allem darum, neue individuelle Koch- und Essgewohnheiten so zu vermitteln, dass Ihr Leben genussreicher werden kann. Dabei finden Sie unter anderem Antworten auf die Fragen „Welche Ernährung passt zu mir?“ und „Was kann ich in meinem Umfeld umsetzen?“ Diese Erkenntnisse werden Ihnen helfen, ein insgesamt gesünderes Leben führen zu können.

Kosten: individuell auf Ihre Bedürfnisse und Ziele abgestimmt*